385

Embryoscope

Es handelt sich auf einen Brutschrank der neuesten Generation, der den optimalen physiologischen Bedingungen für die Embryoentwicklung im IVF-Labor aufrechterhält. Es enthält eine Kamera, die kontinuierlich Bilder aufnimmt und aufzeichnet, wodurch ein Video der embryonalen Entwicklung entsteht. So braucht man nicht, den Brutkasten jeden Tag zu öffnen, um die Embryonen zu beobachten: dazu werden Temperaturänderungen und oxidativer Stress vermieden und somit ist eine beste Entwicklung gewährleistet. Außerdem ermöglicht es, die Embryonen mit einer höheren Einnistungsfähigkeit auszuwählen, um sie an die Mutter zu übertragen.

Seine Verwendung ist in jeder Behandlung von IVF angezeigt, aber vor allem, wenn die Embryonen im Labor mehrere Tage bleiben werden, wenn sie 5 oder 6 Tage nach der Befruchtung auf die Mutter übertragen werden sollen, um eine genetische Analyse der Chromosomen durchzuführen oder sie in das Blastozystestadium zu bringen, was wir lange Kultur nennen.

Verfügbar bei Nachbestellung

Behandlungen, zu denen Sie diese Technik hinzufügen können

Wählen Sie auch die Behandlung aus, mit der diese Technik kombiniert werden soll, und fügen Sie sie Ihrem Kostenvoranschlag hinzu.

Möglicherweise benötigen Sie auch:

Fügen Sie sie auch Ihrem Kostenvoranschlag hinzu und berechnen Sie die Gesamtkosten.

Qualität jedermann erschwinglich

Ihre Entscheidung, Ihre Behandlung, Ihre Hoffnung

Buchen Sie einen Termin

Erster Termin kostenloser

Persönliche Termine oder via Videokonferenz