385

IMSI

(Intrazytoplasmische Morphologisch Selektierte Spermien-Injektion):

Spermienauswahl in sehr starke Vergrößerung ( vor dem ICSI- Prozess)

Die IMSI-Technologie ermöglicht eine Beobachtung der Spermien mit einer Amplifikationsvermögen von bis zum 16.000-facher Vergrößerung, während das herkömmliche Mikroskop, das in In-Vitro-Fertilisationsbehandlungen verwendet wird, erreicht 400-fach Vergrößerung. Dank dieser Technik ist es möglich, die besten morphologischen Spermien auszuwählen und danach die Eizelle durch Spermien- Mikroinjektion (ICSI) zu befruchten. Es handelt sich um ein langer Prozess, von größerer Präzision, in dem man die besten Spermien auswählt, so viele wie reife Eizellen wir haben.

Es wird im Rahmen der Normalität betrachtet, dass nur 4% der Spermien ein normales Aussehen haben Die überwiegende Mehrheit weist pathologische Merkmale wie Doppelschwanz, runder Kopf, Vakuole, usw. auf. Wir wissen, dass die morphologisch „schönsten“ Spermatozoen am ehesten die genetische Belastung tragen, daher ein größeres Potenzial für die Befruchtung und mehr Chancen, evolutionäre Embryonen hervorzubringen haben.

IMSI ist bei Männer mit Teratozoospermie, d. h. mit weniger als 4% von Spermien mit normaler Morphologie, bei Patienten mit Veränderungen der DNA- Fragmentierung und in schwierigen Fällen wegen lang entwickelnde Unfruchtbarkeit oder Ausfälle in früheren IVF- Zyklen, geeignet. In diesen Fällen erhöht sich die Erfolgsquote deutlich.

Verfügbar bei Nachbestellung

Behandlungen, zu denen Sie diese Technik hinzufügen können

Wählen Sie auch die Behandlung aus, mit der diese Technik kombiniert werden soll, und fügen Sie sie Ihrem Kostenvoranschlag hinzu.

Möglicherweise benötigen Sie auch:

Fügen Sie sie auch Ihrem Kostenvoranschlag hinzu und berechnen Sie die Gesamtkosten.

Pide una cita gratuita

Rellena el formulario y nos pondremos en contacto contigo para concretar una cita con un experto. 

Kostenloses Angebot unterbreiten

Füllen Sie das Formular aus und wir werden Sie kontaktieren, um einen Termin mit einem Experten zu vereinbaren.